Samstag, 9. März 2013

Kurzgeschichten, Teil 1: Schnurre & Borchert

Als kleines Ferienprojekt habe ich mir überlegt, einige Kurzgeschichten in einem Bild zu illustrieren. Werkzeuge: Tuschefüller und Photoshop. Den Anfang machen zwei Nachkriegs-Klassiker: "Das Begräbnis" von Wolfdietrich Schnurre und "Nachts schlafen die Ratten doch" von Wolfgang Borchert.

Welche als nächstes folgen, weiß ich selbst noch nicht. Erstmal wieder ein paar lesen jetzt.






1 Kommentar:

  1. Eine tolle Idee - Unbedingt mehr davon. Ich liebe deine Tuschearbeiten!

    AntwortenLöschen