Sonntag, 27. Januar 2013

World's Ecosystem Services - Interactive Infographic

Nach dem Typo-Buch das zweite dicke Projekt aus diesem Semester. Das wird jetzt noch präsentiert und dann ist auch Feierabend.

Es geht hier um Ökoservices, die die Erde der Menschheit kostenlos liefert. Eine Studie hat schon vor einigen Jahren ausgerechnet, was diese Services jährlich kosten würden, wenn die Erde ein wirtschaftlich agierendes Unternehmen wäre und die Menschen dafür bezahlen müssten. Saumäßig interessant finde ich das, zumal auch eine klare Botschaft drin steckt: Geht nicht so scheiße mit fossilen Rohstoffen und natürlichen Systemen um!

Weitere Informationen liefert dieser kurze Film, der die interaktiven Möglichkeiten der Grafik verdeutlichen soll:




Hier noch ein paar Bildchen dazu:








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen