Dienstag, 4. Oktober 2011

Lomo-Fail

Endlich konnte ich meinen ersten mit der Lomo-Kamera (siehe Post vom 27. August) belichteten Film entwickeln lassen. Ziemlicher Fail irgendwie. Die meisten Bilder sind krass über- oder unterbelichtet, außerdem packt mein Scanner es nicht so recht, die Negative vernünftig zu scannen. Jetzt wird erstmal geforscht, wie es besser geht. Und bald steht mir hoffentlich auch das Fotostudio der FH für solche Späße zur Verfügung.

Eins der besseren Bilder zeig ich aber trotzdem. Man sieht einen unglaublichen weltbewegenden deutschen Standard-Leitpfosten.


1 Kommentar:

  1. Oh Mann, schade, echt voll der Fail :( Ich hatte mir mehr davon erwartet!

    AntwortenLöschen