Samstag, 12. Februar 2011

Scherbenhaufen

Die neue Kamera ist eingeschossen, jetzt musste noch ein bisschen Geld für einen neuen Scherbenhaufen (oft auch als Objektiv bezeichnet) ausgegeben werden. Ich habe mich nach langem Überlegen für das Nikon 16-85mm f/3.5-5.6 G ED VR entschieden. Also pro Brennweitenbereich und contra Lichtstärke. Jetzt muss sich zeigen, ob die Wahl gut war.

Hier noch zwei fixe Bilder von dem guten Stück.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen