Donnerstag, 13. Januar 2011

Mikrowellenmuffins

Galileo auf Pro7. Jeder findet es Scheiße. Jeder schaut es. Zumindest manchmal. Aus Versehen. So wie wir gestern. Wieder einmal wurden absurde Rezepte ausprobiert. Unter Anderem, Muffins in der Mikrowelle zu backen.

Die erforderlichen Zutaten:

- Mehl
- Dioxin-Eier
- Kakaopulver
- Backpulver
- Wasser
- Eine Mikrowelle
- Genügend Whiskey im Kopf um so einen Schwachsinn auszuprobieren

Mischen, in Behälter füllen, ein paar Minuten in die Mikro. Fertig.
Relativ zu Aufwand, Kosten und Backzeit ist das Ergebnis grandios ganz ok. Macht zumindest richtig satt.


1 Kommentar:

  1. Bei mir hieß das cupcake aber echt sehr lecker

    AntwortenLöschen