Montag, 2. August 2010

Tanzende Fleischmütze

Kein Anzeichen von Müdigkeit – da helfen ein paar Blätter altes Kopierpapier, die großartigen Sharpie Marker und bei weiterhin abwesender Gewebeschwäche in den Augenlidern auch der Scanner und das Wacom, die Zeit vernünftig totzuschlagen. Heraus kommt die tanzende Fleischmütze.


1 Kommentar: