Mittwoch, 24. März 2010

Welcome to the family!

Seit heute bereichert ein neues Objektiv meine Sammlung:

Das Nikkor AF-S DX 35mm f/1.8G. Dem Kenner wird auffallen, dass es sich um eine Festbrennweite handelt. Ein paar Testfotos unter Extrembedingungen (abgedunkeltes Badezimmer ;-P) belegen schon, dass es verdammt geil ist, eine solche Blende im Repertoire zu haben.

Kostenpunkt inkl. Ultraschall-Motor, Gegenlicht-Blende und Transport-Täschchen: ca. 190€.

Hier ein Foto der frisch ausgepackten Scherbe (das Foto hat allerdings mein Sigma produziert).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen