Sonntag, 19. April 2009

Motivationsschreiben

Ave,

für alle Interessierten und mich folgt ein kurzes Motivationsschreiben zur Eröffnung dieses Blogs und eine Erläuterung, was man hier als Besucher erwarten darf.

Aufgrund der Fülle an Möglichkeiten, seinen Unfug im Internet Millionen von desinteressierten Menschen zur Verfügung zu stellen, habe ich mich entschlossen, ab jetzt nur noch eine Plattform dafür zu nutzen, da ich mir bald keine Passwörter mehr merken kann und mittlerweile teils mehrfache Profile bei grob geschätzt 37 Plattformen besitze, was unpraktisch ist. Die Wahl fiel auf die allseits beliebte Blogform. Und hier ist der Blog.

Die ultimative Sammlung all meines Unfugs. Fotos, Zeichnungen, Design, Geschichten, Gedanken, Kram, für mich und jeden, den es vielleicht interessiert digital hier auf dem blogspot-Server archiviert. Was auch schon die Antwort auf die Frage ist, was hier zu sehen sein wird.

Noch eines: Ich habe jetzt zwar einen Blog (zumindest den ersten "vernünftigen"), was aber nicht heißen soll, dass ich die breitflächig praktizierte Lebensveröffentlichung gutheiße, die in der heutigen Internetwelt immer mehr zunimmt.

Viel Spaß.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen